check-circle Created with Sketch.
Ein Mann bastelt
Ein Mann mäht Rasen.

Leistungen zum Erwerb und Erhalt praktischer Kenntnisse und Fähigkeiten

Eine ältere Dame malt mit einem Pinsel und lächelt.
Eine junge Frau deckt den Tisch und lacht.
Eine Frau malt

Leistungen zum Erwerb und Erhalt praktischer Kenntnisse und Fähigkeiten

Die Leistungen zum Erwerb und Erhalt praktischer Kenntnisse und Fähigkeiten unterstützen Menschen mit Behinderung dabei, ihren Alltag innerhalb und außerhalb des eigenen Wohnraums möglichst selbstständig zu gestalten und zu bewältigen.

Sie werden dazu beispielsweise bei der Entwicklung eigener Zukunftsperspektiven und Lebenspläne (wie zum Beispiel dem Schritt ins Arbeitsleben) begleitet. Oder sie trainieren etwa, wie sie den öffentlichen Personennahverkehr nutzen, zu anderen Personen Kontakt aufnehmen, handwerkliche oder kulturelle Angebote wahrnehmen oder gemeinschaftliche Aktivitäten vorbereiten und durchführen können.

Die hierzu erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten werden längerfristig in extra dafür vorgesehenen Räumlichkeiten oder in zeitlich befristeten Schulungen und Projekten meist in einer Gruppe trainiert.

Inhalt und Umfang der Leistung richten sich nach dem Gesamtplan, den der LWL zusammen mit dem Menschen mit Behinderung aufstellt. Wer schon Leistungen der Eingliederungshilfe durch den LWL erhält, kann sich dazu an seinen Ansprechpartner beim LWL wenden oder dies über eine ihm vertraute Person tun. Wer noch keine Leistungen vom LWL erhält, muss hierzu einen Antrag auf Eingliederungshilfe beim LWL stellen.