Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Infomaterialien

Die Infomaterialien zum BEI_NRW in PerSEH werden zum Download angeboten.

Die Informationsmaterialien werden regelmäßig aktualisiert. Damit Sie immer Zugriff auf die aktuellen Materialien haben, empfehlen wir, diese Seite unter Ihren Favoriten/Lesezeichen abzulegen und die einzelnen Materialien nicht lokal abzuspeichern.

Titelseiten: BEI_NRW Anwender:innenhandbuch, Prozess Fortschreibung, Formular Persönliche Sicht, Anleitung Übertrag des Formulars "Persönliche Sicht"

Materialien zur ICF für die Bedarfsermittlung

Handbuch: BEI_NRW – ICF Orientierung

Dieses Handbuch gibt eine kurze Einführung in die Thematik ICF in ihrer Relevanz für die Bedarfsermittlung mit dem BEI_NRW: gesetzlicher und fachlicher Hintergrund, Aufbau, Inhalt und Struktur und das bio-psycho-soziale Modell. Kenntnisse zur Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) und deren Anwendung in der Eingliederungshilfe werden für die Arbeit mit dem BEI_NRW vorausgesetzt.

Eine deutschsprachige Übersetzung der ICF finden Sie auf der Internetseite des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).

Trägerübergreifende Informationen und Anregungen für die praktische Nutzung der ICF finden Sie im Praxisleitfaden 1 der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation.

Download: Handbuch BEI_NRW – ICF Orientierung (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Handbuch: BEI_NRW – ICF Orientierung

ICF Kapitelübersicht – Aktivitäten und Partizipation (Teilhabe )

Dieser kurze Überblick über die neun Kapitel der Aktivitäten und Teilhabe kann zur Orientierung im Gespräch genutzt werden.

Download: ICF Kapitelübersicht – Aktivitäten und Partizipation (Teilhabe ) (PDF, nicht barrierefrei)

Tabellarische Kapitelübersicht Aktivitäten und Teilhabe

Handbuch: Bedarfsermittlung mit dem BEI_NRW - Fragen zu Aktivitäten und Teilhabe

Dieses Handbuch stellt exemplarische Fragestellungen zu den neun Kapiteln der Aktivitäten und Teilhabe der ICF vor. Sie dienen als Anregung für ein individuelles und personenzentriertes Gespräch. Ergänzend finden sich Fragestellungen aus dem Bereich der Pflege, die im konkreten Einzelfall personenzentriert Berücksichtigung finden können.

Download: Handbuch Bedarfsermittlung mit dem BEI_NRW - Fragen zu Aktivitäten und Teilhabe (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Handbuch Bedarfsermittlung mit dem BEI_NRW - Fragen zu Aktivitäten und Teilhabe

Handbuch: Bedarfsermittlung mit dem BEI_NRW - Fragen zu Kontextfaktoren

Dieses Handbuch stellt exemplarische Fragestellungen zu Kontextfaktoren vor. Sie verstehen sich als Anregung für ein individuelles und personenzentriertes Gespräch.

Download: Handbuch Bedarfsermittlung mit dem BEI_NRW - Fragen zu Kontextfaktoren (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Handbuch Bedarfsermittlung mit dem BEI_NRW - Fragen zu Kontextfaktoren

Materialien zur Bedarfsermittlung mit BEI_NRW (Erstbedarfsermittlung und Fortschreibung)

Handbuch: Bedarfsermittlung mit dem BEI_NRW – Beteiligte, Rollen und Aufgaben

Das Handbuch thematisiert die Gesprächsgestaltung, Rollen, Aufgaben und Bearbeitungsschritte der verschiedenen Akteur:innen im Rahmen von Bedarfsermittlung und Fortschreibung.

Download: Handbuch Bedarfsermittlung mit dem BEI_NRW – Beteiligte, Rollen und Aufgaben (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Handbuch Bedarfsermittlung mit dem BEI_NRW – Beteiligte, Rollen und Aufgaben

Handbuch: Weiterentwicklung des BEI_NRW

Dieses Handbuch stellt die im Bereich des LWL Ende 2021 umgesetzte Weiterentwicklung des BEI_NRW vor. Es beschreibt fachlich-inhaltlich die einzelnen Bögen mit den zugehörigen Seiten.

Download: Handbuch Weiterentwicklung des BEI_NRW (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Handbuch: Weiterentwicklung des BEI_NRW

Prozess: BEI_NRW - Fortschreibung

An der Fortschreibung wohnbezogener Leistungen arbeiten Leistungserbringer kooperativ mit. In diesem Ablaufdiagramm werden die Aufgaben und Bearbeitungsschritte der verschiedenen Rollen im Rahmen der Überprüfung des Gesamtplans dargestellt.

Weiter zur barrierefreien Auflistung der Prozessschritte zur BEI_NRW Fortschreibung.

Download: Prozess BEI_NRW - Fortschreibung (PDF, nicht barrierefrei)

Ablaufdiagramm: Prozess BEI_NRW Fortschreibung

Handbuch: BEI_NRW - Ziele

Das Handbuch thematisiert die Handhabung von Zielen im BEI_NRW: Zielebenen und Zielarten sowie die Formulierung von Zielen im Rahmen der Eingliederungshilfe.

Download: Handbuch BEI_NRW - Ziele (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Handbuch BEI_NRW - Ziele

Vortrag: BEI_NRW - Bedarfsermittlung

In diesem Vortrag werden das BEI_NRW im Gesamtplanverfahren sowie Struktur und Aufbau des BEI_NRW mit Basisdaten, Gesprächsleitfaden, Maßnahmen und Leistungen, Auszug Bedarfsermittlung und wichtigen Unterlagen vorgestellt.

Download der PowerPoint-Präsentation zum Vortrag: BEI_NRW - Erstantrag (PDF, nicht barrierefrei)

Download: Vortrag BEI_NRW - Bedarfsermittlung (MP4-Datei, nicht barrierefrei)

Screenshot: digitaler Vortrag BEI_NRW - Bedarfsermittlung

Vortrag: BEI_NRW - Fortschreibung Leistungserbringer

In diesem Vortrag werden u.a. Hintergrund der Einführung des BEI_NRW für Leistungserbringer, Projektverlauf, aktueller Stand der Planung und die Registrierung für das BEI_NRW vorgestellt.

Download der PowerPoint-Präsentation zum Vortrag: BEI_NRW - Fortschreibung (PDF, nicht barrierefrei)

Download: Vortrag BEI_NRW - Fortschreibung Leistungserbringer (MP4-Datei, nicht barrierefrei)

Screenshot: digitaler Vortrag BEI_NRW - Fortschreibung Leistungserbringer

Handbuch: BEI_NRW (2019)

Das Handbuch basiert auf dem Stand zur Umsetzung des BEI_NRW zu Beginn des Jahres 2019. Im Handbuch sind die gesetzlichen Änderungen durch die Überführung des Eingliederungsrechtes in das SGB IX und die Änderungen im Gesprächsleitfaden noch nicht berücksichtigt.

Download: Handbuch BEI_NRW (2019) (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Handbuch: BEI_NRW (2019)

Materialien zu PerSEH

Handbuch: Administration LWL-Bena

Dieses Handbuch beschreibt, wie die Administrator:innen der Leistungserbringer Anwender:innen in PerSEH angelegen  und mit den erforderlichen Berechtigungen und Vertretungsregelungen ausstatten.

Download: Handbuch Administration LWL-Bena (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Handbuch Administration LWL-Bena

BEI_NRW Anwender:innenhandbuch

Dieses Handbuch veranschaulicht Anwenderinnen und Anwendern die technischen Bedienungsmöglichkeiten des webbasierten DV-Verfahrens PerSEH unter anderem zur Dokumentation im BEI_NRW. Kenntnisse in der fachlich-inhaltlichen Anwendung des BEI_NRW werden vorausgesetzt.

Download: BEI_NRW Anwender:innenhandbuch (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: BEI_NRW Anwender:innenhandbuch

Videotutorial: Anwendung PerSEH – Digitaler Versand

Im Video erfahren Anwender und Anwenderinnen, wie sie eine Fortschreibung mit der webbasierten Anwendung PerSEH an den LWL übermitteln. Schritt für Schritt wird der digitale Versand einer Fortschreibung sowie der wechselseitige Kommunikationsprozess zwischen LWL und Leistungserbringer direkt auf der Nutzeroberfläche von PerSEH gezeigt.

Videotutorial ansehen

Screenshot PerSEH

Vortrag: BEI_NRW - Beispiel in PerSEH

In diesem Vortrag wird das Ausfüllen eines BEI_NRW in der Anwendung PerSEH exemplarisch gezeigt und erläutert.

Download: Vortrag BEI_NRW - Beispiel in PerSEH (MP4-Datei, nicht barrierefrei)

Screenshot: digitaler Vortrag BEI_NRW - Beispiel in PerSEH

Anleitungen zum Übertrag von Informationen nach PerSEH

Anleitung: Übertrag des Formulars "Persönliche Sicht"

In dieser Anleitung wird erklärt, wie die Inhalte, die die leistungsberechtigte Person selbständig oder mit Assistenz in das Formular „Persönliche Sicht“ eingetragen hat, in die webbasierte Anwendung PerSEH übertragen werden. Hierzu werden die jeweiligen Abschnitte im Formular „Persönliche Sicht“ sowie die entsprechenden Bögen und Seiten in PerSEH visualisiert und erläutert.

Download: Anleitung Übertrag des Formulars "Persönliche Sicht" (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Anleitung Übertrag des Formulars "Persönliche Sicht"

Anleitung: Übertrag des Formulars „Persönliche Sicht in Leichter Sprache“

In dieser Anleitung wird gezeigt, wie die Inhalte, die die leistungsberechtigte Person selbständig oder mit Assistenz in das Formular „Persönliche Sicht in Leichter Sprache“ eingetragen hat, in die webbasierte Anwendung PerSEH übertragen werden. Hierzu werden die jeweiligen Abschnitte im Formular „Persönliche Sicht in Leichter Sprache“ sowie die entsprechenden Bögen und Seiten in PerSEH visualisiert und erläutert.

Download: Anleitung Übertrag des Formulars „Persönliche Sicht in Leichter Sprache“ (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Anleitung Übertrag des Formulars „Persönliche Sicht in Leichter Sprache“

Anleitung: Übertrag der Ziele aus dem Standardverfahren

In dieser Anleitung wird gezeigt, wie die Ziele aus den bisherigen Berichtswesen des Standardverfahrens in die webbasierte Anwendung PerSEH übertragen werden. Hierzu werden die jeweiligen Abschnitte in den bisher genutzten Dokumenten sowie die entsprechenden Stellen auf der Seite „Ziele“ im Bogen „Rückblick“ in PerSEH visualisiert und erläutert.

Download: Anleitung Übertrag der Ziele aus dem Standardverfahren (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Anleitung Übertrag der Ziele aus dem Standardverfahren

Anleitung: Übertrag der Ziele aus Teilhabe2015

In dieser Anleitung wird gezeigt, wie die Ziele aus dem Bogen zur Teilhabefortschreibung durch Anbieter des Projekts "Teilhabe2015“ in die webbasierte Anwendung PerSEH übertragen werden. Hierzu werden die jeweiligen Abschnitte in den bisher genutzten Dokumenten sowie die entsprechenden Stellen auf der Seite „Ziele“ im Bogen „Rückblick“ in PerSEH visualisiert und erläutert.

Download: Anleitung Übertrag der Ziele aus Teilhabe2015 (PDF, nicht barrierefrei)

Titelseite mit Schrift: Anleitung Übertrag der Ziele aus Teilhabe2015

Formulare

Formular: Persönliche Sicht

Das Formular „Persönliche Sicht“ dient der Vorbereitung auf die Erstbedarfsermittlung und Fortschreibung. Die leistungsberechtigte Person beschreibt selbständig oder mit Assistenz ihre aktuelle Lebenssituation sowie ihre persönlichen Wünsche und Ziele. Das Formular gibt es auch in Leichter Sprache.

Weiter zu den Ausfüllhilfen für das Formular „Persönliche Sicht“ (online).

Download der Ausfüllhilfen für das Formular „Persönliche Sicht“ (PDF, nicht barrierefrei).

Download: Formular Persönliche Sicht (PDF, nicht barrierefrei)

Erste Seite des Formulars "Persönliche Sicht"

Formular: Persönliche Sicht in Leichter Sprache

Das Formular „Persönliche Sicht in Leichter Sprache“ dient der Vorbereitung auf die Erstbedarfsermittlung und Fortschreibung. Die leistungsberechtigte Person beschreibt selbständig oder mit Assistenz ihre aktuelle Lebenssituation sowie ihre persönlichen Wünsche und Ziele.

Download: Formular Persönliche Sicht in Leichter Sprache (PDF, nicht barrierefrei)

Erste Seite des Formulars "Persönliche Sicht in Leichter Sprache"

Formular: Rückblick

Das Formular „Rückblick“ dient der Vorbereitung auf die Fortschreibung. Die leistungsberechtigte Person trifft selbständig oder mit Assistenz eine Einschätzung zur Erreichung ihrer Ziele und zu der Zufriedenheit mit ihrer aktuellen Teilhabesituation.

Download der Ausfüllhilfen für das Formular „Rückblick“ (PDF, nicht barrierefrei).

Download: Formular Rückblick (PDF, nicht barrierefrei)

Erste Seite des Formulars "Rückblick"

Erklärfilm: So läuft die Erstbedarfsermittlung ab

Der Erklärfilm beschreibt den Ablauf bei einem Antrag auf wohnbezogene Leistungen für antragstellende Personen. Statt eines Sozialhilfegrundantrags wird ein Antrag auf Eingliederungshilfe benötigt.

Erklärfilm: So läuft die Fortschreibung ab

Dieses Video erklärt den Ablauf bei einer Fortschreibung.