check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Andere Internetseiten vom LWL

Andere Internetseiten vom LWL

Hilfe bei der Teilhabe bei der Arbeit vom LWL-Inklusionsamt Arbeit

Das LWL-Inklusionsamt Arbeit hilft:
Damit Menschen mit Behinderungen eine gute Arbeit finden.
Eine gute Arbeit bedeutet:
Die Arbeit passt zum Menschen.
​​​​​​​Die Arbeit passt zu den Fähigkeiten vom Menschen.

Hilfe bei der Teilhabe bei der Arbeit vom LWL-Inklusionsamt Arbeit

Das LWL-Inklusionsamt Arbeit möchte:
Menschen mit Behinderungen arbeiten an den gleichen Orten
wie Menschen ohne Behinderungen.
​​​​​​​Man sagt dazu auch:
Menschen mit Behinderungen arbeiten
auf dem allgemeinen Arbeits-Markt.

Die Arbeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen
ist keine Arbeit auf dem allgemeinen Arbeits-Markt.

Das LWL-Inklusionsamt Arbeit berät:

  • Menschen mit Behinderungen.
  • Arbeit-Geber.
  • Betriebliche Interessen-Vertretungen:​​​​​​​
    ​​​​​​​Zum Beispiel Werkstatt-Räte.

Die Beratung ist für Menschen und Unternehmen
in Westfalen-Lippe.

Sie können mehr Infos lesen
über das LWL-Inklusions-Amt Arbeit.
Sie müssen dafür hier klicken. 

Die Soziale Teilhabe für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche mit Behinderungen
sollen in der Gesellschaft mitmachen können.
Der LWL unterstützt darum die Kinder:
Damit sie sich gut entwickeln können.

Sie können mehr Infos lesen
über die Soziale Teilhabe für Kinder und Jugendliche.
Sie müssen dafür hier klicken.

Die Soziale Teilhabe für Kinder und Jugendliche

Das LWL-Amt für Soziales Entschädigungs-Recht

Das LWL-Amt für Soziales Entschädigungs-Recht hilft:
Wenn Menschen unter besonderen Umständen einen Schaden
bekommen haben.

Diese Umstände sind zum Beispiel:

  • Die Menschen sind Opfer von Gewalt-Taten geworden.
  • Die Menschen haben Schaden in bestimmten Kriegen bekommen.
  • Die Menschen haben einen Schaden durch eine Impfung.
    ​​​​​​​​​​​​​​Und die Regierung hat die Impfung empfohlen.

Sie können mehr Infos lesen
über das LWL-Amt für Soziales Entschädigungs-Recht.
Sie müssen dafür hier klicken.

Das LWL-Amt für Soziales Entschädigungs-Recht

BTHG 2020

BTHG ist das kurze Wort für das Bundes-Teilhabe-Gesetz.
Viele Rechte von Menschen mit Behinderungen stehen im BTHG.
So spricht man das: be teh ha ge 20 20

Sie können vom LWL Infos bekommen über das Gesetz. 

Sie müssen dafür hier klicken.
Sie kommen dann auf die Internet-Seite: BTHG2020-Wissensportal. 

BTHG 2020

Die Fortschreibung mit BEI_NRW

Es gibt das Bedarfs-Ermittlungs-Instrument BEI_NRW.
Die Leistungs-Erbringer in Westfalen-Lippe müssen sich registrieren:
Wenn sie das Bedarfs-Ermittlungs-Instrument nutzen wollen.

Für die Internet-Seite von der Registrierung müssen
​​​​​​​Sie hier klicken. 

Die Fortschreibung mit BEI_NRW